Kunstradfahren

Das beste Einstiegsalter für das Kunstradfahren liegt zwischen 6 - 8 Jahren. Eine gute Voraussetzung dafür ist das sichere Fahren auf einem Straßenfahrrad. Aber auch ältere Kinder und Jugendliche können diese interessante Sportart ausüben.

Eine präzise Ausführung der einzelnen Übungen, graziöse Körperhaltung und turnerische Elemente machen die Ästhetik und Faszination dieser Sportart aus.

Unser Training findet aktuell mit etwa 12 Jungs und Mädchen im Alter zwischen 7 - 14 Jahren statt.

Wer mal schnuppern möchte, kommt einfach mal beim Training vorbei.

 

Was muß man zum Training mitbringen?

  • eine Gymnastikhose oder Leggings
  • Gymnastikschuhe
  • bei langen Haaren möglichst ein Zopfband
  • etwas Mut 
  • und natürlich Spaß

Einer-Kunstradfahren

Im Einer-Kunstradfahren werden auf einer markierten Fahrfläche 

Übungen in einer bestimmten Reihen-folge um einen Kreis gefahren.

Auf einem Wettkampf hat man hierfür 5 Minuten Zeit und muss dies möglichst fehlerfrei vorführen.

Zweier-Kunstradfahren

Das Zweier-Kunstradfahren wir von zwei Sportlerinnen oder Sportlern auf zwei bzw. einem Kunstrad vorgeführt.

Auch hier wird eine entsprechende Reihenfolge an Übungen innerhalb 5 Minuten gezeigt.

Einradfahren

Bei uns wird das Einradfahren zwischendurch im Training geübt.

Für Wettkämpfe braucht man mindestens 4 möglichst gleichaltrige Sportler. Die Übungen werden hier quer über eine Fläche gefahren.


 

Unsere Trainingszeit:

  • freitags von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • montags von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr 
  • in der Turnhalle der Grundschule Osterhop 
  • Osterhop 88, 28307 Bremen

Einfahrt über Osterhop auf das Schulgrundstück